Haus 3: «Mitteldorf» verkauft!

Das bestehende Haus aus dem Jahr 1994 kann mit oder ohne Erweiterungsbau erworben werden und liegt optimal eingebettet im Dorfkern. Grundsätzlich geplant ist eine sanfte Renovierung. Der geplante Erweiterungsbau verschafft dem Haus «Mitteldorf» mit einer Terrasse zusätzlichem Wohnraum und insgesamt 150 m2 Nettowohnfläche.
Das Haus ist in einem guten Zustand, es wurde im September 2017 übernommen, alle Räume renoviert.
Die Erdsondenbohrung, eine hocheffiziente PV-Anlage auf dem Dach und Dachwassergewinnung
für den Garten sind weitere Pluspunkte.


Es liegt im Uezwiler Dorfzentrum unmittelbar bei der Schule, an der zwei Gemischtklassen unterrichtet werden. Ein schöner Gartensitzplatz mit Balkon ins Grüne, Schwedenofen, Zentralstaubsauger sind weitere Pluspunkte.
Neben der Waschküche gibt es zusätzlich zwei Räume mit Dusche im Keller für Hobbies aller Art. Mehrere Parkplätze vor dem und um das Haus, zwei Parkplätze in der Tiefgarage und ein grosser Estrich mit genügend Stauraum gehören ebenfalls dazu.

Eigenschaften und Vorzüge

Das freistehende Einfamilienhaus «Mitteldorf» ist das kleinste der drei Bauten von «Uezwil3». Es bietet einer Familie mit zwei bis drei Kindern ausreichend Wohnraum, eingebettet in den Dorfkern der Gemeinde Uezwil. Die Energieversorgung glänzt mit PV-Anlage, Erdondenbohrung und Dachwassergewinnung. Zusätzlich ist ein Schwedenofen eingebaut.

Fertigstellung Ende 2020 geplant.

 


Aussenansichten